Nachricht

EU e-Privacy Directive

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

View e-Privacy Directive Documents

View GDPR Documents

You have declined cookies. This decision can be reversed.

allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger

DI Dr Werner Schöffer

gerichtliche Zertifizierung für:

65.20 Niederspannungsanlagen (Verteilnetze,  Verbraucheranlagen, Schutzmaßnahmen)

65.40 Elektromagnetische Verträglichkeit in der Energietechnik 

 

Beruflicher Werdegang

 

Seit 07/2013

Unternehmer ARTEMES GmbH

 

CEO

Niederlassungen in Eibiswald und Graz.

Allgemeine Messtechnik mit Schwerpunkt auf Energie- und Netzqualität.

Beratungen im Bereich Energieeffizienz und Netzqualität.

Massgeschneiderte Monitoringsysteme und Prüfstandsintegrationen.

Messdienstleistungen und Handel mit Messgeräten.

Eigenprodukt: AM Power (Webbasierte Monitoringsoftware für Energietechnische Applikationen)

 

05/2001 – 06/2013

Geschäftsfeldleiter „Power Quality“

Dewetron, Graz-Grambach

 

Tätigkeiten:

  • Aufbau und Leitung des Geschäftsfeldes (technisch und kaufmännisch)
  • Entwicklung und Bau von Messgeräten für Netzqualitätsanalysen und netzweite Monitoring Systeme
  • Projektmanagement internationaler interdisziplinärer Teams
  • Aufbau des weltweiten Marketings und der Vertriebsstruktur für diese Produktlinie
  • Schulung und Ausbildung der Vertriebspartner und Kunden
  • Durchführung von Kundenmessungen und Bewertungen

 

09/1998 - 05/2001

Vertragsassistent

Institut für Elektrische Anlagen und Hochspannungstechnik, Technische Universität, Graz

 

Tätigkeiten:

  • Energie- und Lastanalysen
  • Energietechnische Optimierung von Gewerbe- und Industriebetrieben
  • Beobachtung von Tarifsystemen und Energiemärkten

 

08/1997 - 05/2001

Energieberater und Technischer Leiter

Fa. Sattler Energie Consulting, Gmunden

 

Tätigkeiten:

  • Technische Leitung
  • Energie- und Lastanalysen, Tarifberatungen
  • Koordination von Hard- und Softwareprojekten mit in- und ausländischen Partnern
  • Unterstützung von Klienten bei Ausschreibungen und Förderansuchen
  • Untersuchungen und Erarbeitung von Lösungsvorschlägen im Bereich der Netzqualität

 

 

02/1993 - 02/1996

Studienassistent

Institut für Elektrische Anlagen, Technische Universität, Graz

 

Tätigkeiten:

  • Entwicklung und Betreuung von Prüfständen für Haushaltsgeräte
  • Lastfluss-, Freileitungs- und Beeinflussungsrechnung
  • Lastganganalysen und Entwicklung dazugehörender Messtechnik
  • Energiestatistiken
  • Betreuung von Studierenden bei wissenschaftlichen Arbeiten
  • Bau und Instandhaltung des EDV-Netzwerkes

 

 

 

Ausbildung

 

09/1998 - 05/2001

Doktoratsstudium der technischen Wissenschaften (Elektrotechnik)

Technische Universität, Graz

 

Rigorosum: 05/2001 (ausgezeichneter Erfolg)

Dissertation: „Die Vielkanalige Lastganganalyse, ein Beitrag zur Analyse und Optimierung des Energiekonsums“

Prämierung der Dissertation: ETP (Land Oberösterreich), ÖVE-Förderpreis

 

09/1987 - 06/1996

Diplomstudium Elektrotechnik

Technische Universität, Graz

 

Sponsion: 20.06.1996 zum Dipl.-Ing. der Elektrotechnik

Vertiefungsfach: Energietechnik

Diplomarbeit: „Erstellung eines Programms zur Berechnung der mechanischen Kenngrößen von Hochspannungsfreileitungen“

Prämierung der Diplomarbeit: ÖVE-Förderpreis

 

09/1982 - 06/1987

HTL für Elektrotechnik, Linz

Matura 1987

 

09/1978 - 07/1982

Realgymnasium, Linz